Mediathek

Strom aus Wasserkraft

Seit 28 Jahren ist das Kraftwerk Klaus regelmäßig Treffpunkt für Menschen, die den schnellen Nervenkitzel suchen indem sie sich an einem Gummiseil 50 Meter in die Tiefe stürzen. Die Staumauer selbst ist zwar ein imposantes Bauwerk, erscheint aber ansonsten eher unspektakulär. Wir durften einen seltenen Blick ins Innere der Anlage werfen.