Bauernhof-Brand in Hinterstoder: Eigentümer erlitt Rauchgasvergiftung

RTV
4 September, 2018 - 09:22
0

Der 36-jährige Eigentümer erlitt bei dem Versuch seine Tiere aus dem Stall zu scheuchen eine leichte Rauchgasvergiftung. Er wurde mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Kirchdorf an der Krems verbracht. Die Brandursache sowie die genaue Schadenssumme sind noch Gegenstand der Ermittlungen. Die Brandstelle wird am 4. September 2018 von einem Brandsachverständigen im Beisein von Beamten des Landeskriminalamtes OÖ besichtigt.