Emmy Nominierung - "Zurück zum Urwald - Nationalpark Kalkalpen"

RTV
31 August, 2018 - 11:07
0

Internationaler Erfolg für Rita und Michael Schlamberger für ihre bereits mehrfach ausgezeichnete Dokumentation „Zurück zum Urwald – Nationalpark Kalkalpen“.

Ende Juli wurden in New York die Nominierungen für die diesjährigen „Emmy Awards“, dem renommiertesten Fernsehpreis der Welt, bekanntgegeben. Der Film „Forest of the Lynx“ (hergestellt für PBS WNET/Thirteen) wurde in der Kategorie „Dokumentation“ für die „Beste Kamera“ nominiert.

Bei seiner Premiere im ORF Universum erreichte der Film einen Marktanteil von über 26%, bei seiner US-weiten Erstausstrahlung im Juni 2017 auf PBS hatte der Film mehr als 1,3 Mio Zuseher. Wie erfolgreich das Portrait über den Nationalpark Kalkalpen ist, zeigen auch die weltweiten Verkäufe an mehr als 30 Sender. Neben europäischen Ländern wie Belgien, Schweiz, Deutschland, Italien, Frankreich, Tschechien, Kroatien, Dänemark und Schweden wurde der Film unter anderem auch nach China, Korea, Vietnam, Thailand, Kanada, Mexiko und in die USA verkauft. Weiters hat der Film mehr als 30 nationale und internationale Auszeichnungen gewonnen und ist somit eine der erfolgreichsten ScienceVision Produktionen aus dem Hause Schlamberger.

 

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/k1NfsiuWguw" frameborder="0" allow="autoplay; encrypted-media" allowfullscreen></iframe>