Fr, 07.02.2020 - 09:53

Banküberfall am Froschberg in Linz

Alarmfahndung im Großraum Linz

Freitagvormittag ist am Froschberg in Linz eine Filiale der Raiffeisenbank überfallen worden. Der Täter ist noch auf der Flucht. Der Täter bedrohte laut Polizei einen Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe und flüchtete mit seiner Beute. Eine Alarmfahndung der Polizei blieb zunächst erfolglos.
Der Mann wird als 1,80 bis 1,90 Meter groß beschrieben, er war bei der Tat mit Jeans und schwarzer Jacke bekleidet, außerdem mit schwarzen Schuhen mit weißen Schuhbändern. Die Polizei bittet um Hinweise.

Foto: Symbolbild/ Laumat.at