Mi, 18.03.2020 - 11:19

BMW schließt Werke in Europa und Südafrika

BMW stoppt wegen der Ausbreitung des Coronavirus seine Autoproduktion in Europa für vier Wochen.
Vorstandschef Oliver Zipse sagte am Mittwoch in München: "Ab heute fahren wir unsere europäischen Automobilwerke und das Werk Rosslyn in Südafrika herunter.
Die Produktionsunterbrechung wird voraussichtlich bis zum 19. April eingeplant."