Mo, 16.11.2020 - 13:41

Drei Verletzte bei schwerem Kreuzungscrash mit drei Autos in Schiedlberg

Drei Verletzte forderte Montagfrüh ein schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf einer Kreuzung in Schiedlberg (Bezirk Steyr-Land).

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Sierninger- beziehungsweise Weichstetten Straße mit der Matzelsdorfer Straße, im Gemeindegebiet von Schiedlberg.
Ersten Angaben zufolge soll es im Kreuzungsbereich zu einer Kollision zwischen einem Kleintransporter und einem PKW gekommen sein, der PKW kollidierte nach dem Crash in weiterer Folge mit einem weiteren Fahrzeug. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt, zwei davon schwer. Die zwei Schwerverletzten wurden nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr eingeliefert. Entgegen erster Angaben war zum Glück niemand im Fahrzeug eingeklemmt. Die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle waren jedoch umfangreich. Die Unfallstelle ist bereits seit Jahren als sogenannte "Todeskreuzung" berüchtigt.

Die Kreuzung war rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt.

 

Video:
https://www.youtube.com/watch?v=ncq6UOlcAow&feature=emb_title

Reporter: Matthias Lauber/ Laumat.at