Fr, 09.10.2020 - 11:19

Klein-LKW kollidiert in Thalheim bei Wels mit Kinderwagen

Baby und Oma verletzt

Einer ersten Einschätzung zufolge großes Glück hatten Donnerstagnachmittag ein Baby (1 Monat) und dessen Oma bei einem Verkehrsunfall in Thalheim bei Wels im Bezirk Wels-Land.


In einem Waldstück in der Ortschaft Edtholz in Thalheim bei Wels erfasste ein Fahrzeuglenker mit seinem Klein-LKW einen Kinderwagen.
"Ein 34-jähriger indischer Staatsbürger aus Linz lenkte seinen Kastenwagen am 08. Oktober 2020 gegen 15:40 Uhr auf dem Güterweg Edtholz in Thalheim bei Wels Richtung Pyhrnpass Straße. Zum selben Zeitpunkt schob eine 62-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land ihren einen Monate alten Enkel in einem Kinderwagen am linken Fahrbahnrand in die entgegengesetzte Richtung. Dabei wurde die 62-Jährige samt dem Kinderwagen vom Kastenwagen erfasst und zu Boden gestoßen. Der Kinderwagen fiel um und das Baby wurde in ein angrenzendes Gebüsch geschleudert", so die Polizei.
Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt am Unfallort wurden Baby und Oma zur weiteren Versorgung ins Klinikum Wels eingeliefert. Der Lenker des Klein-LKW blieb unverletzt. Das Fahrzeug sowie der Kinderwagen wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt.

Die Straße in die Ortschaft Edtholz war rund eine dreiviertel Stunde gesperrt.

Video:
 

https://www.youtube.com/watch?v=LTwDw0ywIi4&feature=emb_title

Reporter: Matthias Lauber/ Laumat.at