Fr, 27.11.2020 - 12:18

Ortschaft Fucking in Tarsdorf wird laut Gemeinderatsbeschluss auf Fugging umbenannt

Die Ortschaft Fucking in Tarsdorf (Braunau am Inn) wird mit 01. Jänner 2021 in Fugging umbenannt, das hat der Gemeinderat beschlossen. Wegen des kuriosen Ortsnamens werden die Ortsschilder häufig gestohlen.

Gerade in Sozialen Medien verbreiteten sich Jahr für Jahr tausende Bilder von Touristinnen und Touristen, die in die kleine 106 Einwohnerinnen und Einwohner zählende Ortschaft pilgerten um ein Foto mit dem Ortsschild zu ergattern. Ein weitaus größeres Problem ist, dass die Schilder immer wieder gestohlen werden, obwohl es die wahrscheinlich am besten gesicherten Ortstafeln in Österreich sind.

Kurios: Die Ortschaften Oberfucking und Unterfucking in St. Marienkirchen bei Schärding (Bezirk Schärding) behalten hingegen weiterhin ihre Ortsnamen. Vermutlich ist man dort auf den zukünftigen Touristenansturm bereits vorbereitet.