Mi, 27.11.2019 - 10:54

Personenrettung nach schwerem Arbeitsunfall auf Baustelle in Wels-Innenstadt

Die Einsatzkräfte standen Dienstagnachmittag bei einer Personenrettung nach einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Wels-Innenstadt im Einsatz.

Ein Arbeiter ist ersten Angaben zufolge offenbar auf der Baustelle des neuen Amtsgebäudes von einem Gerüst gestürzt und kam in einem höhergelegenen Bereich der Baustlle zum Liegen. Der Verletzte musste nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt von einer der höhergelegenen Etagen gerettet werden. Obwohl auch auf der anderen Seite gerade eine Großbaustelle situiert ist, konnte die Feuerwehr zum Glück mittels Drehleiter zur Einsatzstelle zufahren und den Verletzten mittels Drehleiter retten. Er wurde anschließend mit der Rettung unter Notarztbegleitung ins Klinikum Wels eingeliefert.

Video:

https://www.youtube.com/watch?v=uKpyXoo5Y0Y&feature=emb_title

 

Reporter: Matthias Laube/ Laumat.at