Mi, 29.09.2021 - 12:02

Schwerer Crash auf Rieder Straße bei Haag am Hausruck fordert zwei Verletzte

Eine schwere Kollision bei einem missglückten Abbiege- beziehungsweise Überholvorgang hat sich Dienstagabend auf der Rieder Straße bei Haag am Hausruck im Bezirk Grieskirchen ereignet.

Im Kreuzungsbereich - durch den auch die Gemeindegrenze zwischen Haag am Hausruck und Rottenbach verläuft hat sich Dienstagabend ersten Angaben zufolge vermutlich im Zuge eines missglückten Abbiege- beziehungsweise Überholvorgangs ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Beide Unfallfahrzeuge wurden nach dem Crash in die Böschung geschleudert. Der Kleintransporter kam im Maisfeld zum Stillstand, das zweite beteiligte Unfallfahrzeug überschlug sich im Bereich der Böschung und kam am Dach liegend zum Liegen. Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt und nach der Erstversorgung am Einsatzort ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte bei der Bergung der Unfallfahrzeuge.

Die Rieder Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde lang nur erschwert passierbar sowie teilweise gesperrt.

Reporter: Matthias Lauber/ laumat.at